naturstamm-sauna

Eine Naturstamm-Sauna wird von Bauinteressenten genommen, die zum einen eine individuelle Bauweise mögen und weil einfach nicht jeder so eine Sauna hat.

 

Unsere Naturstamm-Sauna enthält folgende Materialien:

 

 

·        Naturstämme mit einem Durchmesser in der normalen Ausführung von 27/32cm, oder im gewünschten
    Durchmesser nach Kundenwunsch, aller vorhandenen Außen und Innenwände im Untergeschoss und Giebel.

 

·         Konventioneller Dachstuhl.

 

·         Alle Fenster mit Dreh-Kipp Montage und Thermo-Verglasung.

 

·         Alle Außentüren auf Wunsch mit Glaseinfassung im oberen Teil der Eingangstür.

 

·         Alle Innentüren in Kiefer / Landhaus Stil und mit Glaseinfassung im oberen Teil der Innentür.

 

·         Dacheindeckungen je nach Wunsch des Kunden und gegen Aufpreis.

 

·         Dachfolie/Spannbahn.

 

·         Dämmmaterial für die Zwischendecke, bzw. bei offenem Dach, wird die Dachunterseite gedämmt.

 

·         Fußböden aus Lärchen-Dielen.

 

·         Leisten.

 

·         Deckenpaneele auf Lärche.

 

·         Kleinmaterial wie Schrauben, Nägel, Winkel, Klammern,

 

·         Aufbau zum geschlossenen Rohbau inkl. Spannbahn auf dem Dach und Dachlattung.

 

·         Bauantragsunterlagen auf Wunsch und wenn notwendig. Die Bauantragsunterlagen sind nur noch vom
     Bauherrn zu Unterschreiben und dann beim Bauamt einreichbar.

 

·         Es werden die Fenster und Türen eingebaut.

 

·         Das Dach wird eingedeckt.

 

·         Liegeflächen aus Lärchen-Holz.

 

·         Auf Wunsch und gegen Aufpreis liefern wir auch den Holz- oder Elektro-Ofen für die Erwärmung der Sauna.
      Dieser Ofen ist dann BimSchG abgenommen und zugelassen.

 

Dazu kommen noch der Transport des Bausatzes und die Bauantragsunterlagen.

 

 

Vom Bauherrn ist Bauseits folgendes zu stellen:

    • Stromanschluss und eine Toilette

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne!